Ansegeln 23.April 2016

Pünktlich um 11.00 Uhr am Samstag, den 23.04.2016 läutete unser 1. Vorsitzender  Volkmar Kiene die Glocke zum Saisonstart. Trotz der etwas kühlen Temperaturen an diesem Tag trafen sich zahlreiche  Vereinsmitglieder gut gelaunt vor dem Clubhaus.  Nach ein paar Worten zur Begrüßung würdigte Volkmar Kiene die Einsatzbereitschaft zum Frühjahrsputz, bei dem zahlreiche Projekte zur Verschönerung unseres Vereinsgeländes geplant und umgesetzt wurden. Bevor die Segler mit einem 3-fachen “Gode Wind - Ahoi“  die Saison eröffneten, gab es noch einen Ausblick zum heutigen Clubabend ab 18.00 Uhr.  Zum ersten Mal soll das neue Clubhaus-Konzept umgesetzt werden und zu verschiedenen Neuerungen, die auf der Jahreshauptversammlung beschlossen wurden, gibt es die ausgearbeiteten Ergebnisse und Erläuterungen des Vorstandes.  Alles, was an Booten schon einsatzbereit war, legte ab und steuerte Richtung  „ Schnapsschiff“, diesmal  vom 2.Vorsitzenden Uwe Frank gestellt, um die flüssige Ladung zu übernehmen. Bei leichtem bis mäßigem Wind aus West-Nordwest wurde dann öfters mal „bei gedreht“. Derweil zeigte sich auch öfters die Sonne und ließ die ersten Schläge auf dem See ganz angenehm werden.