Arbeitseinsatz 08.10.2016:
Nach dem Absegeln am 08.Oktober und zur Bootseinlagerung am 15.Oktober 2016 hatten alle Mitglieder noch einmal die Möglichkeit, ihr Arbeitsstundenkonto aufzufüllen. Unter sach-kundiger Anleitung unseres Technischen Leiters wurden z.B. die Gleisanlage Goyatz gerichtet und die Hecke am Gelände Jessern verschnitten. Erfreulich war, dass bei diesen Einsätzen maßgeblich Mitglieder mitarbeiteten, die eigentlich gar keine Stunden ableisten brauchen, aber aus Spaß an der Bewegung und am geselligen Vereinsleben mithalfen. Bei diesen Mitgliedern möchte sich der Vorstand ausdrücklich und ganz herzlich bedanken. Stellvertretend seien hier Inge Müller und Eberhard Pirner genannt.