15 Teilnehmer

Kreuzer Cup und Willi-Pöschke-Gedächtnispreis am 15.09.2018

In diesem Jahr 2018 gab es ein Novum, beide Vereinsregatten fanden in der Hoffnung statt, das vieles, was am Steg liegt-,  15er-,20er- JK, Kielschwerter, Hubkieler ….. etc. an diesem Tag zusammen mit den Jollen des Vereins auf dem Wasser sind und eine tolle Wettfahrt bestreiten. Insgesamt meldeten 15 Besatzungen Ihre Teilnahme im Wettfahrtbüro an, 6 Boote kamen aus anderen Vereinen.

Bei böigem Wind 3-5 aus West und heiterem Wetter, startete der Wettfahrtleiter den Lauf mit einem gemeinsamen Start für alle 3 Wertungen. Bei den guten Bedingungen erreichte das erste Boot schon nach 50 min das Ziel des Up-and-Down-Kurses. Gut 32 min später ging das letzte Boot des Feldes in Ziel.  Das versprach Spannung über das Ergebnis nach der berechneten Zeit mit Yardstick-Faktor.

An dieser Stelle allen Helfern an Land und auf dem Wasser den herzlichen Dank für ihren Einsatz bei den Regatten in diesem Jahr.

Platzierung

Gesamtwertung: 1. Jürgen Kraft /Finn, 2. Leon Elsner / Opti und 3. Sabine Elsner / O-Jolle

Kreuzer Cup

1. Platz
Thomas Kurze/ Ute Kurze – 15erJollenkreuzer

2. Platz
Gerd Legler/ Gabi Richter/ Mario Legler – 20er Jollenkreuzer

3. Platz
Widmar Gerth/ Henriette Gerth  – Bavaria 29

Vereinsmeisterschaft/ W-P- Gedächtnispreis: 1. Jürgen Kraft / Finn,  2. Leon Elsner / Opti , 3. Sabine Elsner / O-Jolle